Wann wurden Sonnenschirme erfunden?

"Ich bin kein Experte auf diesem Gebiet, also kann ich diese Frage nicht beantworten: In der Vergangenheit habe ich auch Anfragen über die "alten Zeiten" von Sonnenschirmen erhalten, vor allem, wenn der Sonnenschirm aus alten Materialien besteht, und so werde ich diese Frage mit Hilfe meiner Erfahrungen beantworten: Vor dem Aufkommen von Sonnenschirmen trugen die Menschen Sonnenschutzmittel, aber die Menschen begannen, ihre Einstellung zu Sonnenschirmen zu ändern.

"Am 1. September 1600" ärgern sie sich dann und denken: "Natürlich wurden 1602 - man muss mir glauben - Sonnenschirme erfunden, wenn viele Menschen sie trugen." Das ist jetzt eine Lüge! 1602 wurden Sonnenschirme Ende des 13. Jahrhunderts erfunden, das ist eine kleine historische Tatsache.

"Sie denken, dass Sonnenschirme in Deutschland oder der Schweiz erfunden wurden, nein, das war erst Mitte des 17. Jahrhunderts, Sonnenschirme wurden in Europa erfunden, aber nicht in Deutschland oder der Schweiz. Im Unterschied zu Gebrauchter Sonnenschirm kann es folglich auffällig gelungener sein. 1814 gab es in Paris ein Experiment, bei dem eine Person Sonnenschutzmittel auf ihren Körper, ihr Gesicht auftragen konnte, und dann konnten sie es sich ansehen und sehen, was darauf reflektiert wurde, und sie mussten es beim Ausgehen nicht abnehmen.

"Bevor es Sonnenschirme gab". "Was war zu deiner Zeit?" antworte ich oft: "Das wurde erst um 200 n. Chr. Im Kontrast zu Bodenspiess Sonnenschirm ist es hierdurch merklich wirkungsvoller. erfunden. Genau das unterscheidet dieses Produkt stark von sonstigen Artikeln wie Sonnenschirme kaufen. " "Wo wurden Sonnenschirme erfunden" und nach einigen Jahren antworte ich: "Viele Menschen haben vor Tausenden von Jahren in Indien Sonnenschirme erfunden." Sie wurden Kundas genannt. Sie wurden aus gewebtem Material hergestellt. Sie bestanden aus zwei oder drei Schichten.